Wanderausstellung "Ramersdorf gegen Armut"

„Was können wir hier in Ramersdorf gegen Armut tun?“

Um diese Frage zu beantworten, kamen am 18. Oktober 2018 viele Bewohner*innen aus Ramersdorf zum Karl-Preis-Platz.
Hier entstanden viele Ideen und Einfälle gegen Armut, die wir nun in unserer Wanderausstellung "Ramersdorf gegen Armut" präsentieren.

In neun Themenfelder aufgeteilt geben wir die unmittelbaren Ideen und Anregungen der Beteiligten wider.

Außerdem ist ein Begleitheft zur Wanderausstellung "Ramersdorf gegen Armut" entstanden, in dem wir direkt die Anregungen der Beteiligten aufgreifen und Anlaufstellen dazu in Ramersdorf nennen.

Die Initiator*innen der Ausstellung und des Aktionstages 2018:

AKA - Aktiv für interKulturellen Austausch e.V.
Condrobs e.V.
GEWOFAG Service GmbH
Verein für Sozialarbeit e.V.
REGSAM

Den Bericht zum Aktionstag 2018 finden Sie hier.

Ausstellungsorte und -zeiten

Hier finden Sie fortlaufend aktualisiert die Ausstellungsorte und Besichtigungszeiten der Wanderausstellung "Ramersdorf gegen Armut - eine Ideensammlung". Wenn Sie die Ausstellung ausleihen möchten, wenden Sie sich bitte an die REGSAM-Moderation in Ramersdorf-Perlach.

Zeit: Montag, 3. Juni, 14:00 bis 16:00 Uhr, Dienstag, 4. und 11. Juni, 12:30 bis 15:00 Uhr, Mittwoch, 5. und 12. Juni, 15:00-17:00 Uhr und Donnerstag, 6. und 13. Juni, 14:00-16:00 Uhr
Ort: Nachbarschaftstreff Ramersdorf Süd, Balanstraße 111

Zeit: 24.06.2019 bis 05.07.2019
Ort: Nachbaraschaftstreff Langbürgener Straße, Langbürgener Straße 3

Zeit: 05.07.2019 bis 26.07.2019
Ort: Nachbaraschaftstreff Führichstraße, Führichstraße 21

Zeit: 01.10.2019 bis 15.10.2019
Ort: AKA e.V., Bad-Schachenerstraße 2a

Asstellungseröffnung "Ramersdorf gegen Armut" am 29.05.19

Am 29.05.19 fand die Ausstellungseröffnung zur Wanderausstellung "Ramersdorf gegen Armut" im Nachbarschaftstreff Ramersdorf Süd mit Rahmenprogramm statt.

Hier ein paar Eindrücke:

Fotografie: © Oliver Wick

Zurück