REGSAM-Modrator_In im Gespräch

Projektarbeit ist lernbar. Wir helfen unseren Netzwerk-Teilnehmer_innen bei Themen wie der Gestaltung von Sitzungen, Moderation oder Verteilerpflege ebenso wie bei fachspezifischen Themen oder der Suche nach Referent_innen.

Fortbildungen

Unsere Facharbeitskreise und ihre Sprecher_innen sind die wichtigsten Motoren der Netzwerkarbeit.
Das REGSAM-Team organisiert daher die Fortbildungsreihe „Net(t)working“. Sie richtet sich, je nach Thema, an Facharbeitskreissprecher_innen und an solche, die es werden wollen oder an das gesamte REGSAM-Netzwerk.

Unsere Fortbildungen greifen relevante Situationen und Themen aus dem Alltag der Sprecher_innen auf. Inhalte sind z.B.

  • Moderationstechnik
  • Umgang mit schwierigen Gruppen und Situationen in der Moderation
  • „Das Sozialreferat im Überblick“
  • Finanzierung von Stadtteilprojekten
  • Weiterentwicklung des REGSAM-Netzwerkes

Die Fortbildungen sind in der Regel kostenfrei.

Coaching und Beratung von Netzwerk-Teilnehmer_innen

Wir unterstützen Netzwerk-Partner_innen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit und beraten sie bei Fragen wie:

  • Aufbau und Organisation von Facharbeitskreisen
  • Coaching bei Krisen
  • Fachliche Unterstützung

Wenn Sie sich vertieft informieren möchten, empfehlen wir Ihnen